Meßdorfer Musikfesttage

Liebe Konzertbesucher, verehrte Gäste!

Für die 19. Internationalen Meßdorfer Musikfesttage stellen wir Ihnen das Programm für die diesjährige Konzertsaison vor:

Im Zeitraum vom 12. August bis 31. Oktober 2017 laden wir Sie zu insgesamt 9 Konzerten in unsere altehrwürdige romanische Dorfkirche ein. Wir ergänzen unsere Einladung für Sie mit einem Sonderkonzert armenischer Künstler am 18. November und dem Traditionskonzert zum Advent am 7. Dezember.

Die diesjährigen Meßdorfer Musikfesttage stehen ganz im Zeichen des 500. Reformationsjubiläums. So, wie welt-, europa- und deutschlandweit in diesem Jahr dieses Jahrestages des legendären Thesenanschlages durch Martin Luther an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg gedacht wird, wollen wir es auch bei uns in Meßdorf, im Herzen der Altmark, handhaben.

Luthers Choral: „Ein feste Burg ist unser Gott” auch die „Marseillaise” der Reformation genannt, wird uns, dargeboten von den Musikern und Sängern, durch alle Konzerte begleiten. Gemeinsam dürfen wir auf die ganz unterschiedliche Interpretation dieses Chorals durch deutsche und internationale Künstler gespannt sein.

Wenn Sie unser Jahresprogramm aufschlagen, haben Sie damit unsere Einladung zu den einzelnen Konzerten vor Augen. Für Konzertbesucher aller Generationen, für Musikliebhaber aller Genre, für die Erfüllung jeder Form ästhetischen Musikgenusses haben wir Künstler aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Norwegen und Armenien, dem Partnerland Sachsen-Anhalts, für Sie eingeladen, bei uns zu musizieren.

Dem Reformationsjubiläum in Sonderheit sind die drei Konzerte im Oktober 2017 verpflichtet. Die orgelbegleitete Aufführung des ältesten Lutherfilmes aus dem Jahre 1928, ist dabei sicher Novum zum Einem und Höhepunkt zum Anderen.

Abschließend danken wir dem Land Sachsen-Anhalt, beiden Altmärkischen Landkreisen, der Kreissparkasse Stendal, der Einheitsgemeinde Bismark und privaten Förderern für ihre Unterstützung.

So sagen wir Ihnen HERZLICH WILLKOMMEN!

Ihr Uwe Lenz, Ortsbürgermeister und Norbert Lazay, Pfarrer.
Ihr Uwe Lenz, Ortsbürgermeister und Norbert Lazay, Pfarrer.

Das komplette Programm mit allen Terminen.


Zum Seitenanfang